Stellenwertprinzip

Im BESTA-Rechenmodell wird von Anfang an das Stellenwertprinzip angewendet. Die ersten Handlungen sind das durch die Bretter strukturierte Zählen von Mengen und das umgekehrte - Legen von Mengen auf Grund  vorgegebener Zahlen.